Ultrasone


Ultrasone HFI-15G

Ein kompakter Allroundkopfhörer in offener Bauweise, der dank seines geringen Gewichts einen überragenden Tragekomfort bietet: man spürt ihn praktisch gar nicht auf dem Kopf. Klanglich ist der HFI-15G mit seinen 40 mm Mylar-Schallwandlern angenehm schlank abgestimmt, mit neutraler Wiedergabe und ohne Betonung einzelner Frequenzbereiche.

 

Entscheidendes Merkmal des HFI-15G ist ULTRASONEs revolutionäre und patentierte S-Logic®  Natural Surround Sound Technologie, bei der die Schallwandler nicht mittig in die Ohrmuscheln, sondern leicht abgewinkelt und nach unten versetzt eingebaut werden. Das Ergebnis: das Außenohr wird zuerst angesprochen, wodurch sich ein spektakulär breites und natürlich klingendes Stereobild ergibt – ohne die für herkömmliche Kopfhörer typische Im-Kopf-Lokalisation. 

Das überraschend plastische Stereobild des HFI-15G weist eine hervorragende Tiefenstaffelung der Einzelsignale auf und eignet sich für jegliche musikalische Stilistik, insbesondere aber für Klassikaufnahmen. Dank der phänomenalen Räumlichkeit hören sich gute Musikaufnahmen an, als sei man in einem Live-Konzert. 

Ein willkommener Nebeneffekt der S-Logic®-Technologie – die übrigens komplett ohne Elektronik oder DSP auskommt – ist, dass man auch über längere Zeit ungewohnt entspannt und ermüdungsfrei hören kann. Außerdem wird die Musik "lauter" empfunden, man kann das Wiedergabegerät lässig 3 – 4 dB leiser stellen, was nicht nur die Ohren, sondern bei mobilen Playern oder Smartphones auch den Akku schont.

Der HFI-15G ist unverwüstlich konstruiert und eignet sich außer zum Musikgenuss auch ganz hervorragend als TV-Kopfhörer. Das 1 m lange Anschlusskabel ist fest mit dem Kopfhörer verbunden und hat einen 3,5 mm Klinkenstecker; ein Steckadapter auf 6,35 mm Klinke gehört zum Lieferumfang. Ist die Signalquelle weiter weg, kann man das ebenfalls beiliegende 4 m Verlängerungskabel nutzen. 
Ultrasone Performance 820 black/white/red

Ein überaus vielseitig verwendbarer, ohrumschließender HiFi-Kopfhörer, der aufgrund der geschlossenen Bauweise eine gute Außendämpfung aufweist und sich mit seinen Memory- Foam-Ohrpolstern überaus angenehm tragen lässt. Klanglich stellt der ULTRASONE Performance 820 den perfekten Einstieg in ULTRASONEs Hörphilosophie dar und eignet sich gleichermaßen für Pop, Rock, Jazz und Klassik.

 

Entscheidendes Merkmal des Performance 820 ist ULTRASONEs revolutionäre und patentierte S-Logic® Plus Natural Surround Sound Technologie, bei der die Schallwandler nicht mittig in die Ohrmuscheln, sondern leicht abgewinkelt und nach unten versetzt eingebaut werden. Das Ergebnis: das Außenohr wird zuerst angesprochen, wodurch sich ein spektakulär breites und natürlich klingendes Stereobild ergibt – ohne die für herkömmliche Kopfhörer typische Im-Kopf- Lokalisation.

Das überraschend plastische Stereobild des ULTRASONE Performance 820 weist eine außergewöhnlich gute Tiefenstaffelung der Einzelsignale auf – ideal z.B. für Klassikaufnahmen, aber auch viele andere Musikstile profitieren davon. Dank der phänomenalen Räumlichkeit hören sich gute Musikaufnahmen an, als sei man in einem Live-Konzert. Ein willkommener Nebeneffekt der S-Logic®-Technologie – die übrigens komplett ohne Elektronik oder DSP auskommt – ist, dass man auch über längere Zeit ungewohnt entspannt und ermüdungsfrei hören kann. Außerdem wirkt die Musik "lauter" empfunden, man kann das Wiedergabegerät lässig 3 – 4 dB leiser stellen, was nicht nur die Ohren, sondern bei mobilen Playern oder Smartphones auch den Akku schont.

Der ULTRASONE Performance 820 hat ein abnehmbares 1,2 m Anschlusskabel, welches sich dank Bajonettverschluss bequem und sicher am Kopfhörer befestigen lässt. Im Kabel sind ein Mikrofon und eine Fernbedienung integriert, sodass sich der Performance 820 in Verbindung mit einem Smartphone auch für Telefongespräche nutzen lässt. Wer möchte, kann den ULTRASONE Performance 820 mit dem optionalen Steckempfänger SIRIUS zu einem vollwertigen Bluetooth®-Kopfhörer aufrüsten.
Ultrasone Performance 840

Ein druckvoll aufspielender und vielseitig verwendbarer, ohrumschließender HiFi-Kopfhörer, der aufgrund der geschlossenen Bauweise eine gute Außendämpfung aufweist und sich mit seinen Memory-Foam-Ohrpolstern überaus angenehm tragen lässt. Klanglich eignet sich der ULTRASONE Performance 840 mit seiner ausgewogenen, runden Abstimmung z.B. ideal für Klassik, aber auch Jazz, Pop und Rockmusik lassen sich mit Genuss hören.

 

Entscheidendes Merkmal des Performance 840 ist ULTRASONEs revolutionäre und patentierte S-Logic® Plus Natural Surround Sound Technologie, bei der die Schallwandler nicht mittig in die Ohrmuscheln, sondern leicht abgewinkelt und nach unten versetzt eingebaut werden. Das Ergebnis: das Außenohr wird zuerst angesprochen, wodurch sich ein spektakulär breites und natürlich klingendes Stereobild ergibt – ohne die für herkömmliche Kopfhörer typische Im-Kopf-Lokalisation.

Das überraschend plastische Stereobild des ULTRASONE Performance 840 weist eine außergewöhnlich gute Tiefenstaffelung der Einzelsignale auf – ideal z.B. für Klassikaufnahmen, aber auch viele andere Musikstile profitieren davon. Dank der phänomenalen Räumlichkeit hören sich gute Musikaufnahmen an, als sei man in einem Live-Konzert. 

Ein willkommener Nebeneffekt der S-Logic®-Technologie – die übrigens komplett ohne Elektronik oder DSP auskommt – ist, dass man auch über längere Zeit ungewohnt entspannt und ermüdungsfrei hören kann. Außerdem wirkt die Musik "lauter" empfunden, man kann das Wiedergabegerät lässig 3 – 4 dB leiser stellen, was nicht nur die Ohren, sondern bei mobilen Playern oder Smartphones auch den Akku schont. Gut zu wissen: die 40 mm PETSchallwandler haben eine MU-Metall-Abschirmung, wodurch sich die elektromagnetische Strahlung des Kopfhörers auf das Ohr drastisch reduziert.

Der ULTRASONE Performance 840 hat ein abnehmbares 3 m Anschlusskabel, welches sich dank Bajonettverschluss bequem und sicher am Kopfhörer befestigen lässt. Geliefert wird der Kopfhörer in einer hochwertigen Neopren-Transporttasche. Zum Lieferumfang gehören auch ein Schraubadapter von 3,5 mm auf 6,35 mm Klinke sowie ein zusätzliches 1,2 m Kabel mit Mikrofon und Smartphone- ernbedienung, sodass sich der Performance 840 in Verbindung mit einem Smartphone auch für Telefongespräche nutzen lässt. Wer möchte, kann den ULTRASONE Performance 840 mit dem optionalen Steckempfänger SIRIUS zu einem vollwertigen Bluetooth®-Kopfhörer aufrüsten.
Ultrasone Performance 880

Ein sehr musikalisch aufspielender und vielseitig verwendbarer, ohrumschließender HiFi- Kopfhörer mit satter, trockener Basswiedergabe und fantastisch seidigen Höhen. Aufgrund der geschlossenen Bauweise weist der ULTRASONE Performance 880 eine gute Außendämpfung aus und ist mit seinen Memory-Foam-Ohrpolstern überaus angenehm zu tragen. Klanglich eignet er sich ideal für Liebhaber von audiophilem Material (Pop, Jazz, Klassik), aber auch für Reggae, Techno und andere basslastige Produktionen. Optisch reizvoll sind die teilmetallisierten Außenschalen der Ohrkapseln.

 

Entscheidendes Merkmal des Performance 880 ist ULTRASONEs revolutionäre und patentierte S-Logic® Plus Natural Surround Sound Technologie, bei der die Schallwandler nicht mittig in die Ohrmuscheln, sondern leicht abgewinkelt und nach unten versetzt eingebaut werden. Das Ergebnis: das Außenohr wird zuerst angesprochen, wodurch sich ein spektakulär breites und natürlich klingendes Stereobild ergibt – ohne die für herkömmliche Kopfhörer typische Im-Kopf-Lokalisation.

Das überragend plastische Stereobild des ULTRASONE Performance 880 weist eine außergewöhnlich gute Tiefenstaffelung der Einzelsignale auf – ideal z.B. für Klassikaufnahmen, aber auch viele andere Musikstile profitieren davon. Dank der phänomenalen Räumlichkeit hören sich gute Musikaufnahmen an, als sei man in einem Live-Konzert.

Ein willkommener Nebeneffekt der S-Logic®-Technologie – die übrigens komplett ohne Elektronik oder DSP auskommt – ist, dass man auch über längere Zeit ungewohnt entspannt und ermüdungsfrei hören kann. Außerdem wirkt die Musik "lauter" empfunden, man kann das Wiedergabegerät lässig 3 – 4 dB leiser stellen, was nicht nur die Ohren, sondern bei mobilen Playern oder Smartphones auch den Akku schont. Gut zu wissen: die titanbeschichteten 40 mm Mylar-Wandler haben eine eigene MU-Metall-Abschirmung, wodurch sich die elektromagnetische Strahlung des Kopfhörers auf das Ohr drastisch reduziert.

Der ULTRASONE Performance 880 hat ein abnehmbares 3 m Anschlusskabel, welches sich dank Bajonettverschluss bequem und sicher am Kopfhörer befestigen lässt. Geliefert wird der Kopfhörer in einer hochwertigen Neopren-Transporttasche. Zum Lieferumfang gehören auch ein Schraubadapter von 3,5 mm auf 6,35 mm Klinke sowie ein zusätzliches 1,2 m Kabel mit Mikrofon und Smartphone-Fernbedienung, sodass sich der Performance 880 in Verbindung mit einem Smartphone auch für Telefongespräche nutzen lässt. Wer möchte, kann den ULTRASONE Performance 880 mit dem optionalen Steckempfänger SIRIUS zu einem vollwertigen Bluetooth®-Kopfhörer aufrüsten
Ultrasone PRO 480i

ULTRASONEs Einstieg in die Profiliga: ein neutral abgestimmter, ohrumschließender Studio-Kopfhörer mit hervorragender Außendämpfung, der sich daher bei Aufnahmen perfekt für Sänger und Sängerinnen eignet. Aber auch andere Musiker bzw. Musikliebhaber kommen mit dem PRO 480i auf ihre Kosten. Klanglich eignet er sich – auch aufgrund der satten Basswiedergabe – ideal für Pop, Rock und Jazzmusik.

 

Entscheidendes Merkmal des PRO 480i ist ULTRASONEs revolutionäre und patentierte S-Logic® Plus Natural Surround Sound Technologie, bei der die Schallwandler nicht mittig in die Ohrmuscheln, sondern leicht abgewinkelt und nach unten versetzt eingebaut werden. Das Ergebnis: das Außenohr wird zuerst angesprochen, wodurch sich ein spektakulär breites und natürlich klingendes Stereobild ergibt – ohne die für herkömmliche Kopfhörer typische Im-Kopf-Lokalisation.

Das überraschend plastische Stereobild des PRO 480i weist eine außergewöhnlich gute Tiefenstaffelung der Einzelsignale auf – angenehm für Musiker und Solisten sowie ideal zum Überprüfen von Mischungen. Ein willkommener Nebeneffekt der S-Logic®-Technologie – die übrigens komplett ohne Elektronik oder DSP auskommt – ist, dass man auch über längere Zeit ungewohnt entspannt und ermüdungsfrei hören kann. Außerdem wird die Musik "lauter" empfunden, man kann das Wiedergabegerät lässig 3 – 4 dB leiser stellen, was nicht nur die Ohren, sondern bei mobilen Wiedergabegeräten auch den Akku schont.

Das 1 m lange Anschlusskabel ist fest mit dem PRO 480i verbunden und hat einen 3,5 mm Klinkenstecker, ein Steckadapter auf 6,35 mm Klinke gehört zum Lieferumfang. Braucht man mehr Bewegungsfreiheit, kann man das ebenfalls beiliegende 4 m Verlängerungskabel nutzen. Auch wichtig: der PRO 480i ist überaus robust konstruiert und eignet sich problemlos für den harten Studioalltag. Nach Benutzung lässt er sich platzsparend zusammenfalten.
Ultrasone PRO 580i

Ein ohrumschließender Profi-Kopfhörer mit hervorragender Außendämpfung, der sich im Tonstudio aufgrund seiner bassbetonten Abstimmung und crispen Höhen perfekt für Schlagzeuger, Bassisten und Gitarristen eignet. Aber auch andere Musiker bzw. Musikliebhaber kommen mit dem PRO 580i auf ihre Kosten. Klanglich eignet er sich z.B. ideal für Liebhaber von Reggae, Folk, Jazz, Klassik, Techno, Dance und ähnlichem. 

 

Entscheidendes Merkmal des PRO 580i ist ULTRASONEs revolutionäre und patentierte S-Logic® Plus Natural Surround Sound Technologie, bei der die Schallwandler nicht mittig in die Ohrmuscheln, sondern leicht abgewinkelt und nach unten versetzt eingebaut werden. Das Ergebnis: das Außenohr wird zuerst angesprochen, wodurch sich ein spektakulär breites und natürlich klingendes Stereobild ergibt – ohne die für herkömmliche Kopfhörer typische Im-Kopf-Lokalisation.

Das überraschend plastische Stereobild des PRO 580i weist eine außergewöhnlich gute Tiefenstaffelung der Einzelsignale auf – angenehm für Musiker und Solisten sowie ideal zum Überprüfen von Mischungen. Ein willkommener Nebeneffekt der S-Logic®-Technologie – die übrigens komplett ohne Elektronik oder DSP auskommt – ist, dass man auch über längere Zeit ungewohnt entspannt und ermüdungsfrei hören kann. Außerdem wirkt die Musik "lauter" empfunden, man kann das Wiedergabegerät lässig 3 – 4 dB leiser stellen, was nicht nur die Ohren, sondern bei mobilen Playern oder Smartphones auch den Akku schont. Gut zu wissen: die großen 50 mm Mylar-Wandler haben eine eigene MU-Metall-Abschirmung, wodurch sich die elektromagnetische Strahlung des Kopfhörers auf das Ohr drastisch reduziert.

Das 2,5 m lange Anschlusskabel ist fest mit dem PRO 580i verbunden und hat einen 3,5 mm Klinkenstecker, ein Schraubadapter auf 6,35 mm Klinke gehört zum Lieferumfang. Auch wichtig: der PRO 580i ist überaus robust konstruiert und eignet sich problemlos für den harten Studioalltag. Nach Benutzung lässt er sich platzsparend zusammenfalten und im beiliegenden Transportbeutel verstauen. Der Musiker oder Toningenieur kann übrigens zwischen zwei verschiedenen Ohrpolstern wählen: mitgeliefert werden ein Paar Kunstlederpolster (schwarz) sowie ein Paar Velourspolster (silber).
Ultrasone PRO 1480i

Ein ohrumschließender Profi-Kopfhörer, der mit seiner offenen Bauweise und den weichen Velourspolstern einen hohen Tragekomfort bietet. Aufgrund der bauformbedingten geringen Außendämpfung kommt er im Tonstudio eher selten bei Aufnahmen und Overdubs zum Einsatz. Dank seiner analytisch-neutralen Charakteristik ist er aber ideal zur Endkontrolle und zum Aufspüren möglicher Aufnahme- oder Mischfehler, eignet sich aber auch für Liebhaber von Jazz und Klassik.

 

Entscheidendes Merkmal des PRO 1480i ist ULTRASONEs revolutionäre und patentierte S-Logic® Plus Natural Surround Sound Technologie, bei der die Schallwandler nicht mittig in die Ohrmuscheln, sondern leicht abgewinkelt und nach unten versetzt eingebaut werden. Das Ergebnis: das Außenohr wird zuerst angesprochen, wodurch sich ein spektakulär breites und natürlich klingendes Stereobild ergibt – ohne die für herkömmliche Kopfhörer typische Im-Kopf-Lokalisation.

Das überraschend plastische Stereobild des PRO 1480i weist eine außergewöhnlich gute Tiefenstaffelung der Einzelsignale auf – im Tonstudio unverzichtbar für Mastering und Mischungen, z.B. beim Einpegeln der Instrumente und beim Dosieren von Hall- und Echoeffekten.

Ein willkommener Nebeneffekt der S-Logic®-Technologie – die übrigens komplett ohne Elektronik oder DSP auskommt – ist, dass man auch über längere Zeit ungewohnt entspannt und ermüdungsfrei hören kann. Außerdem wirkt die Musik "lauter" empfunden, man kann das Wiedergabegerät lässig 3 – 4 dB leiser stellen, was nicht nur die Ohren, sondern bei mobilen Playern oder Smartphones auch den Akku schont.

Der PRO 1480i hat ein abnehmbares 3 m Spiralkabel, welches an der linken Ohrmuschel an- und abgeschraubt werden kann. Zum Lieferumfang gehören ferner ein Schraubadapter von 3,5 mm auf 6,35 mm Klinke sowie ein Transportbeutel.
Ultrasone PRO 780i

Ein neutral abgestimmter, ohrumschließender Profi-Kopfhörer mit hervorragender Außendämpfung, der sich dank seiner exzellenten Dynamik perfekt für Tontechniker und Mischtonmeister eignet – zum Beispiel beim Mastering und zum Aufspüren eventueller Aufnahme- oder Mischfehler. Aber auch Sänger und Sängerinnen werden den PRO 780i mit seinen feinen, seidigen Höhen bei Overdubs zu schätzen wissen – gleiches gilt für Musikliebhaber, die audiophile Pop-, Jazz- oder Klassikaufnahmen genauso hören möchten wie der Tonstudioprofi.

 

Entscheidendes Merkmal des PRO 780i ist ULTRASONEs revolutionäre und patentierte S-Logic® Plus Natural Surround Sound Technologie, bei der die Schallwandler nicht mittig in die Ohrmuscheln, sondern leicht abgewinkelt und nach unten versetzt eingebaut werden. Das Ergebnis: das Außenohr wird zuerst angesprochen, wodurch sich ein spektakulär breites und natürlich klingendes Stereobild ergibt – ohne die für herkömmliche Kopfhörer typische Im-Kopf-Lokalisation.

Das überraschend plastische Stereobild des PRO 780i weist eine außergewöhnlich gute Tiefenstaffelung der Einzelsignale auf – im Tonstudio unverzichtbar für Mastering und Mischungen, z.B. beim Einpegeln der Instrumente und beim Dosieren von Hall- und Echoeffekten. Ein willkommener Nebeneffekt der S-Logic®-Technologie – die übrigens komplett ohne Elektronik oder DSP auskommt – ist, dass man auch über längere Zeit ungewohnt entspannt und ermüdungsfrei hören kann. Außerdem wirkt die Musik "lauter" empfunden, man kann das Wiedergabegerät lässig 3 – 4 dB leiser stellen, was nicht nur die Ohren, sondern bei mobilen Playern oder Smartphones auch den Akku schont. Gut zu wissen: die 40 mm Mylar-Wandler haben eine eigene MU-Metall-Abschirmung, wodurch sich die elektromagnetische Strahlung des Kopfhörers auf das Ohr drastisch reduziert.

Das 2,5 m lange Anschlusskabel ist fest mit dem PRO 780i verbunden und hat einen 3,5 mm Klinkenstecker; ein Schraubadapter auf 6,35 mm Klinke gehört zum Lieferumfang. Auch wichtig: der PRO 780i ist überaus robust konstruiert und eignet sich problemlos für den harten Studioalltag. Nach Benutzung lässt er sich platzsparend zusammenfalten und im beiliegenden Transportbeutel verstauen. Der Musiker oder Toningenieur kann übrigens zwischen zwei verschiedenen Ohrpolstern wählen: mitgeliefert werden ein Paar Kunstlederpolster (schwarz) sowie ein Paar Velourspolster (silber).
Ultrasone PRO 900i

Ein ohrumschließender Profi-Kopfhörer mit hervorragender Außendämpfung, der sich dank seiner neutralen Abstimmung und aufwendigen Verarbeitung perfekt für anspruchsvolle Tontechniker, Mischtonmeister und Musikliebhaber eignet. Außerdem bietet der PRO 900i einen überragenden Tragekomfort. Kein Wunder: er verwendet den gleichen Metallbügel wie seine großen Brüder aus der Signature-Serie und hat ultraweiche Ohrpolster aus edlem Samt.

 

Entscheidendes Merkmal des PRO 900i ist ULTRASONEs revolutionäre und patentierte S-Logic® Plus Natural Surround Sound Technologie, bei der die Schallwandler nicht mittig in die Ohrmuscheln, sondern leicht abgewinkelt und nach unten versetzt eingebaut werden. Das Ergebnis: das Außenohr wird zuerst angesprochen, wodurch sich ein spektakulär breites und natürlich klingendes Stereobild ergibt – ohne die für herkömmliche Kopfhörer typische Im-Kopf-Lokalisation. Das überraschend atemberaubend plastische Stereobild des PRO 900i weist eine außergewöhnlich gute Tiefenstaffelung der Einzelsignale auf – im Tonstudio unverzichtbar für Mastering und Mischungen, z.B. beim Einpegeln der Instrumente und beim Dosieren von Hall- und Echoeffekten.

Ein willkommener Nebeneffekt der S-Logic®-Technologie – die übrigens komplett ohne Elektronik oder DSP auskommt – ist, dass man auch über längere Zeit ungewohnt entspannt und ermüdungsfrei hören kann. Außerdem wirkt die Musik "lauter" empfunden, man kann das Wiedergabegerät lässig 3 – 4 dB leiser stellen, was nicht nur die Ohren, sondern bei mobilen Playern oder Smartphones auch den Akku schont. Gut zu wissen: die titanbeschichteten 40 mm Mylar-Wandler haben eine eigene MU-Metall-Abschirmung, wodurch sich die elektromagnetische Strahlung des Kopfhörers auf das
Ohr drastisch reduziert. 

Der PRO 900i hat ein abnehmbares 3 m Anschlusskabel mit hochwertigem 6,35 mm Neutrik-Klinkenstecker, welches sich dank Bajonettverschluss bequem und sicher am Kopfhörer befestigen lässt. Geliefert wird der Kopfhörer in einer edlen Transportbox. Auch wichtig: der PRO 900i ist überaus robust konstruiert und eignet sich problemlos für den harten Studioalltag. Nach Benutzung kann er platzsparend zusammengefaltet werden. Zum Lieferumfang gehören noch ein zusätzliches 1,5 m Ultra-Soft-Kabel mit 3,5 mm Klinkenstecker sowie ein Paar Ersatzpolster, welche sich bei Bedarf dank des speziellen Quick-Switch-Gewindes des PRO 900i blitzschnell wechseln lassen.
Ultrasone Signature DXP

Ein wirklich lauter, ohrumschließender Profi-Kopfhörer mit exzellenter Außendämpfung, der sich mit seiner satten Tiefbasswiedergabe ideal für den Club- und Diskothekeneinsatz eignet. Genretypisch verfügt der ULTRASONE Signature DXP über drehbare Kapseln, die ein bequemes Vorhören auf einem Ohr ermöglichen. Gedacht für professionelle DJs, ist der ULTRASONE Signature DXP natürlich auch erste Wahl für Liebhaber von Dance, Techno, Trance, EDM, Hip-Hop und Reggae sowie Gamern, die es richtig krachen lassen wollen. 

 

Entscheidendes Merkmal des Signature DXP ist ULTRASONEs revolutionäre und patentierte S-Logic® Plus Natural Surround Sound Technologie, bei der die Schallwandler nicht mittig in die Ohrmuscheln, sondern leicht abgewinkelt und nach unten versetzt eingebaut werden. Das Ergebnis: das Außenohr wird zuerst angesprochen, wodurch sich ein spektakulär breites und natürlich klingendes Stereobild ergibt – ohne die für herkömmliche Kopfhörer typische Im-Kopf-Lokalisation.

Ein für DJs willkommener Nebeneffekt der S-Logic®-Technologie – die übrigens komplett ohne Elektronik oder DSP auskommt – ist, dass man auch über längere Zeit ermüdungsfrei hören kann. Gut zu wissen: die fetten 50 mm Mylar-Wandler haben eine eigene MU-Metall-Abschirmung, wodurch sich die elektromagnetische Strahlung des Kopfhörers auf das Ohr drastisch reduziert.

Der ULTRASONE Signature DXP hat ein abnehmbares 3 m Spiralkabel mit 6,35 mm Klinkenstecker, welches sich dank Bajonettverschluss bequem und sicher am Kopfhörer befestigen lässt. Geliefert wird der Kopfhörer in einer edlen Transportbox. Zum Lieferumfang gehört außerdem ein zusätzliches 1,2 m Kabel mit 3,5 mm Klinkenstecker. Auch wichtig: der ULTRASONE Signature DXP ist ultra-robust konstruiert und eignet sich problemlos für den harten Cluballtag. Nach Benutzung kann er platzsparend zusammengefaltet werden.
Ultrasone Signature STUDIO

Ein ohrumschließender Profi-Kopfhörer mit hervorragender Außendämpfung, der sich mit seiner frequenzneutralen Abstimmung und ultra-präzisen Wiedergabe perfekt für professionelle Tontechniker, aber auch für Musikliebhaber von audiophilem Material eignet. Die titanbeschichteten 40 mm Mylar-Schallwandler sorgen dafür, dass selbst feinste Signalanteile originalgetreu wiedergegeben werden: der ULTRASONE Signature STUDIO deckt Fehler und Störsignale bei Aufnahmen und Mischungen schonungslos auf.

 

Entscheidendes Merkmal des Signature STUDIO ist ULTRASONEs revolutionäre und patentierte S-Logic® Plus Natural Surround Sound Technologie, bei der die Schallwandler nicht mittig in die Ohrmuscheln, sondern leicht abgewinkelt und nach unten versetzt eingebaut werden. Das Ergebnis: das Außenohr wird zuerst angesprochen, wodurch sich ein spektakulär breites und natürlich klingendes Stereobild ergibt – ohne die für herkömmliche Kopfhörer typische Im-Kopf-Lokalisation.

Das atemberaubend plastische Stereobild des Signature STUDIO weist eine außergewöhnlich präzise Tiefenstaffelung der Einzelsignale auf – im Tonstudio unverzichtbar für Mastering und Mischungen, z.B. beim Einpegeln der Instrumente und beim Dosieren von Hall- und Echoeffekten.

Ein willkommener Nebeneffekt der S-Logic®-Technologie – die übrigens komplett ohne Elektronik oder DSP auskommt – ist, dass man auch über längere Zeit ungewohnt entspannt und ermüdungsfrei hören kann. Außerdem wirkt die Musik "lauter" empfunden, man kann das Wiedergabegerät lässig 3 – 4 dB leiser stellen, was nicht nur die Ohren, sondern bei mobilen Playern oder Smartphones auch den Akku schont. Gut zu wissen: die Schallwandler haben eine eigene MU-Metall-Abschirmung, wodurch sich die elektromagnetische Strahlung des Kopfhörers auf das Ohr drastisch reduziert.

Der ULTRASONE Signature STUDIO hat ein abnehmbares 3 m Spiralkabel mit 6,35 mm Klinkenstecker, welches sich dank Bajonettverschluss bequem und sicher am Kopfhörer befestigen lässt. Geliefert wird der Kopfhörer in einer edlen Transportbox. Zum Lieferumfang gehört außerdem ein zusätzliches 1,2 m Kabel mit 3,5 mm Klinkenstecker. Auch wichtig: der ULTRASONE Signature STUDIO ist überaus robust konstruiert und erlaubt lange Jahre störungsfreier professioneller Nutzung.
Ultrasone Signature DJ

Kompromisslos handgefertigt bei ULTRASONE in Bayern, stellt der Signature DJ das Non-Plus-Ultra für professionelle DJs dar: ein wirklich lauter und pegelfester, ohrumschließender High-End-Kopfhörer mit herausragender Außendämpfung, der sich mit seiner satten Tiefbasswiedergabe ideal für den Club- und Diskothekeneinsatz eignet. Genretypisch verfügt der ULTRASONE Signature DJ über drehbare Kapseln, die ein bequemes Vorhören auf einem Ohr ermöglichen.

  

ULTRASONE verwendet zur Herstellung des Signature DJ nur ausgesuchtes Material: der Kopfbügel ist metallverstärkt, Bügel- und Ohrpolster sind mit feinstem Schafsleder überzogen, die Kapseln sind aus unverwüstlichem Kunststoff und mit Signature-Nameplates aus kratzfestem und bruchfest gehärtetem Glas versehen. Optisch reizvoll sind die spiegelnden Logos, die in einem Spezialverfahren aufgebracht werden.

Entscheidendes Merkmal des Signature DJ ist ULTRASONEs revolutionäre und patentierte S-Logic® Plus Natural Surround Sound Technologie, bei der die Schallwandler nicht mittig in die Ohrmuscheln, sondern leicht abgewinkelt und nach unten versetzt eingebaut werden. Das Ergebnis: das Außenohr wird zuerst angesprochen, wodurch sich ein spektakulär breites und natürlich klingendes Stereobild ergibt – ohne die für herkömmliche Kopfhörer typische Im-Kopf-Lokalisation. 

Ein für DJs willkommener Nebeneffekt der S-Logic®-Technologie – die übrigens komplett ohne Elektronik oder DSP auskommt – ist, dass man auch über längere Zeit ermüdungsfrei hören kann. Gut zu wissen: die fetten 50 mm Mylar-Wandler haben eine eigene MU-Metall-Abschirmung, wodurch sich die elektromagnetische Strahlung des Kopfhörers auf das Ohr drastisch reduziert. Der ULTRASONE Signature DJ hat ein abnehmbares 3 m Anschlusskabel mit 6,35 mm Klinkenstecker, welches sich dank Bajonettverschluss bequem und sicher am Kopfhörer befestigen lässt. Geliefert wird der Kopfhörer in einer edlen Transportbox. Zum Lieferumfang gehört außerdem ein zusätzliches 1,2 m Kabel mit Mikrofon und Smartphone-Fernbedienung, sodass man den Signature DJ in Verbindung mit einem Smartphone auch für Telefongespräche nutzen kann. Wichtig: der ULTRASONE Signature DJ ist ultra-robust konstruiert und eignet sich mit seinem verstärkten Metallbügel problemlos für den harten Cluballtag
Ultrasone Signature PRO

Kompromisslos handgefertigt bei ULTRASONE in Bayern, stellt der Signature PRO das Non-Plus-Ultra für professionelle Toningenieure dar: ein ohrumschließender Kopfhörer mit höchstem Tragekomfort, komplett färbungsfreier Abstimmung und unfassbarer Detailwiedergabe. ULTRASONE verwendet zur Herstellung des Signature PRO nur ausgesuchtes Material: Bügel- und Ohrpolster sind mit feinstem Schafsleder überzogen, die Kapseln haben eine wertig-matte Soft-Touch-Beschichtung, die Signature-Nameplates sind aus fein geschliffenem Sicherheitsglas und die vergoldeten Klinkenstecker der beiden Anschlusskabel sind vom Liechtensteiner Traditionshersteller Neutrik.

 

Dank seiner geschlossenen Bauweise bietet der ULTRASONE Signature PRO eine hervorragende
Außendämpfung. Die titanbeschichteten 40 mm Mylar-Schallwandler sorgen dafür, dass selbst feinste Signalanteile originalgetreu wiedergegeben werden: der ULTRASONE Signature PRO deckt Fehler und Störsignale bei Aufnahmen und Mischungen gnadenloslos auf. Aber auch Musikliebhaber, denen bei es beim Genuss von audiophilen Produktionen jeglichen Stils darauf ankommt, die Musik exakt so zu hören wie im Mastering-Studio, kommen mit dem ULTRASONE Signature PRO voll auf ihre Kosten.

Entscheidendes Merkmal des Signature PRO ist ULTRASONEs revolutionäre und patentierte S-Logic® Plus Natural Surround Sound Technologie, bei der die Schallwandler nicht mittig in die Ohrmuscheln, sondern leicht abgewinkelt und nach unten versetzt eingebaut werden. Das Ergebnis: das Außenohr wird zuerst angesprochen, wodurch sich ein spektakulär breites und natürlich klingendes Stereobild ergibt – ohne die für herkömmliche Kopfhörer typische Im-Kopf-Lokalisation.

Das atemberaubend plastische Stereobild des Signature PRO weist eine überragend präzise Tiefenstaffelung der Einzelsignale auf – im Tonstudio unverzichtbar für Mastering und Mischungen, z.B. beim Einpegeln der Instrumente und beim Dosieren von Hall- und Echoeffekten.

Ein willkommener Nebeneffekt der S-Logic®-Technologie – die übrigens komplett ohne Elektronik oder DSP auskommt – ist, dass man auch über längere Zeit ungewohnt entspannt und ermüdungsfrei hören kann. Außerdem wirkt die Musik "lauter" empfunden, man kann das Wiedergabegerät lässig 3 – 4 dB leiser stellen, was nicht nur die Ohren, sondern bei mobilen Playern oder Smartphones auch den Akku schont. Gut zu wissen: die Schallwandler haben eine eigene MU-Metall-Abschirmung, wodurch sich die elektromagnetische Strahlung des Kopfhörers auf das Ohr drastisch reduziert. 

Der ULTRASONE Signature PRO hat ein abnehmbares 3 m Spiralkabel mit 6,35 mm Klinkenstecker, welches sich dank Bajonettverschluss bequem und sicher am Kopfhörer befestigen lässt. Geliefert wird der Kopfhörer in einer edlen Transportbox. Zum Lieferumfang gehört außerdem ein zusätzliches 1 m Kabel mit 3,5 mm Klinkenstecker.Auch wichtig: der ULTRASONE Signature PRO ist überaus robust konstruiert und erlaubt lange Jahre störungsfreier professioneller Nutzung.
Ultrasone Tio

Ein erstklassiges In-Ear-System für anspruchsvolle Musikliebhaber, denen an einem klangneutralen, linearen Frequenzgang gelegen ist, welcher ein genussvolles Hören quer durch alle musikalischen Genres erlaubt. Die Kapselgehäuse des ULTRASONE Tio sind aus hochwertigem Aluminium, die Wiedergabe übernehmen Hochleistungs-Mikrotreiber in Balanced-Armature-Bauform. Bässe werden straff und präzise übertragen, die transparenten Mitten und die besonders feinen und nie scharfen Höhen sorgen für optimalen HiFi-Sound.

 

Der ULTRASONE Tio hat ein festes 1,2 m Kabel mit Mikrofon und Smartphone-Fernbedienung, der Anschluss an das Wiedergabegerät bzw. Smartphone erfolgt über einen angewinkelten 3,5 mm Klinkenstecker. Geliefert werden die Ohrhörer mit einem edlen Kunstlederetui. Zum Lieferumfang gehören außerdem ein Flugadapter, ein OMPTAdapter, 5 Paar Innenohrpolster aus Silikon sowie 2 Paar professionelle Comply TX-100 Polster (Größe M und L), die sich mit ihrem Memory Foam perfekt an das Ohr des Hörers anpassen und so eine exzellente Außendämpfung und druckvolle Wiedergabe garantieren.
Ultrasone IQ

Ein kompromissloses 2-Wege-System für Musikliebhaber mit höchsten Ansprüchen. Der 8 mm Neodym-Treiber des ULTRASONE IQ liefert einen genauso präzisen wie druckvoll-straffen Tieftonbereich, der bis 17 Hz herunterreicht. Ein zweiter Treiber in Balanced-Armature-Bauform übernimmt die klangneutrale und transparent-seidige Wiedergabe der Mitten und Höhen. Das hochwertige Metalldruckguss-Gehäuse der Kapseln sieht nicht nur edel aus, sondern schützt die wertvollen Treiber auch optimal vor mechanischen Einflüssen und Einstreuungen.

 

Der ULTRASONE IQ wird mit zwei edlen, transparent ummantelten Kabeln geliefert, welche bequem abnehmbar sind und durch einen hochwertigen Steckmechanismus mit den Kapseln verbunden werden. Beide Kabel sind 1,2 m lang und haben feinste 3,5 mm Winkelklinkenstecker. Eines der Kabel hat zusätzlich ein Mikrofon und eine Smartphone-Fernbedienung integriert.

Zum Lieferumfang des ULTRASONE IQ gehören außerdem ein edles Echtlederetui mit Magnetverschluss, ein Flugadapter, ein OMPT-Adapter, 5 Paar Innenohrpolster aus Silikon sowie 2 Paar professionelle Comply TX-100 Polster (Größe M und L), die sich mit ihrem Memory Foam perfekt an das Ohr des Hörers anpassen und so eine exzellente Außendämpfung und druckvolle Wiedergabe garantieren.
Ultrasone NAOS

Ein mit nur 46 mm Länge ultra-kompakter und federleichter D/A-Wandler von ULTRASONE, der sich ideal zur mobilen Nutzung eignet und mit dem sich die Kopfhörer-Wiedergabequalität von Windows-, Mac-, iOS- und Android-Geräten* entscheidend aufwerten lässt.

 

Musikdateien werden dabei nicht im Smartphone, Tablet oder Rechner selbst gewandelt (deren Audiokarten meist nur durchschnittlich sind), sondern digital über USB zum NAOS, passende Kabel zu allen gängigen Anschlüssen bzw. Geräten liegen bei. Im NAOS erfolgt dann die Analogwandlung in feinster HiFi-Qualität – mit einer Auflösung von 24 Bit und bis zu 192 kHz –, bevor das Signal über die integrierte 3,5 mm Stereoklinkenbuchse ausgegeben wird.

Der NAOS eignet sich für Kopfhörer mit einer Impedanz von 16 – 300 Ohm, die Stromversorgung bezieht er aus dem vorgeschalteten Gerät über USB. Zum Lieferumfang des NAOS gehören Anschlusskabel auf USB A, USB C, Micro USB und Lightning sowie ein kleines Reiseetui. 

*Android-Geräte müssen OTG-fähig sein, damit der NAOS erwartungsgemäß funktioniert.
Ultrasone PANTHER

Ein portabler Hi-End D/A-Wandler mit integriertem HiFi-Kopfhörerverstärker, der von ULTRASONE für Musikliebhaber mit höchsten Ansprüchen entwickelt wurde: der kompakte, 12 cm lange PANTHER bietet mit seinem integrierten Akku bis zu 15 Stunden lang feinste Wiederqualität und kann praktisch jedes Windows-, Mac-, iOS- oder Android-Gerät* in einen audiophilen Player verwandeln. Hierfür maßgeblich verantwortlich ist der Hi-End-Chip „AKM 4490“, der die Analogwandlung von Musikdateien bzw. Streams mit einer Auflösung von 24 Bit und bis zu 384 KHz übernimmt und auch mit hochauflösenden DSD-Daten (bis DSD256) harmoniert.

 

Das edle und überaus robuste Gehäuse des PANTHER hat eine hochwertige Carbon-Beschichtung und beherbergt zwei verschiedene Kopfhörerausgänge, die bei Bedarf auch gleichzeitig belegt werden können. Neben der 3,5 mm Standard-Klinkenbuchse findet sich eine 2,5 mm TRRS-Klinkenbuchse, die für Kopfhörer mit symmetrischem Anschlusskabel (balanced) ausgelegt ist.

Der Kopfhörerverstärker des PANTHER liefert satte 350 mW am unsymmetrischen Ausgang bzw. 950 mW am symmetrischen Ausgang. Reicht einem die Lautstärke immer noch nicht, kann man das Signal per GAIN-Schalter pauschal um 6 dB anheben. Für den Fall, dass der PANTHER als reiner Kopfhörverstärker fungieren soll, steht eine analoge 3,5 mm Line-In-Buchse zur Verfügung. Der PANTHER eignet sich für Kopfhörer mit einer Impedanz von 16 – 300 Ohm, zum Lieferumfang gehören Anschlusskabel auf USB A, USB C, Micro USB und Lightning.

*Android-Geräte müssen OTG-fähig sein, damit der PANTHER erwartungsgemäß funktioniert.
Ultrasone GO Bluetooth

Ein kompakter Allroundkopfhörer mit integriertem Bluetooth®-Empfänger, der ULTRASONEs legendären S-Logic®-Klang nun auch bei mobiler Nutzung ermöglicht: auf Reisen, beim Joggen, im Urlaub oder bei der Hausarbeit. Der stylishe GO Bluetooth verwendet den hochwertigen aptX® Codec und unterstützt die Profile HFP, A2DP, HSP und AVRCP. Ansteuern lässt sich der GO Bluetooth von praktisch allen gängigen Windows-, Mac-, iOS- und Android-Geräten, sofern diese über einen eingebauten Bluetooth® 4.1 Sender verfügen.

 

Der GO Bluetooth hat kompakte, ohrumschließende Muscheln und einen Bügel, der sich dem Kopf angenehm anpasst und dennoch nicht zu leicht am Kopf sitzt. Dank der geschlossenen Bauweise bietet der GO Bluetooth eine exzellente Außendämpfung. Klanglich ist er mit seinen 40 mm Mylar-Schallwandlern und dem straffen, gut strukturierten Bass optimal auf aktuelle Pop-, Rock- und Dance-Musik abgestimmt, man kann aber auch andere Genres wie Klassik oder Jazz mit Genuss hören. An der linken Ohrmuschel befinden sich drei Taster, mit denen sich der GO Bluetooth ein- und ausschalten, die Lautstärke regeln und die Musikwiedergabe mit Play/Pause steuern lässt.

Entscheidendes Merkmal des GO Bluetooth ist ULTRASONEs revolutionäre und patentierte SLogic ® Natural Surround Sound Technologie, bei der die Schallwandler nicht mittig in die Ohrmuscheln, sondern leicht abgewinkelt und nach unten versetzt eingebaut werden. Das Ergebnis: das Außenohr wird zuerst angesprochen, wodurch sich ein spektakulär breites und natürlich klingendes Stereobild ergibt – ohne die für herkömmliche Kopfhörer typische Im-Kopf- Lokalisation. Das überraschend plastische Stereobild des GO Bluetooth weist dabei eine hervorragende Tiefenstaffelung der Einzelsignale auf. Ein willkommener Nebeneffekt der SLogic ®-Technologie – die übrigens komplett ohne Elektronik oder DSP auskommt – ist, dass man auch über längere Zeit ungewohnt entspannt und ermüdungsfrei hören kann.

Der GO Bluetooth ist extra robust konstruiert und eignet sich problemlos für fast jede Art von Freizeitaktivität. Nach Benutzung kann er platzsparend zusammengefaltet werden. Zum Lieferumfang gehören ein Transportbeutel, sowie ein 1,5 mm Klinkenkabel, um den Kopfhörer bei Bedarf auch kabelgebunden mit seinem Smartphone nutzen zu können.
Ultrasone SIRIUS

Das 12 g leichte Bluetooth®-Empfangsmodul SIRIUS lässt sich mit seinem integrierten Klinkenstecker bequem und äußerst unauffällig – anstelle des Anschlusskabels - an der linken Ohrmuschel eines ULTRASONE Kopfhörers der Performance-Serie (Modell 820, 840 oder 880) anbringen. Auf diese Art erhält man einen sehr hochwertigen Bluetooth®-Kopfhörer, der sich 12 Stunden lang betreiben lässt, bevor man den Akku des Moduls wieder aufladen muss.

 

Im Sinne der bestmöglichen Übertragungsqualität verwendet das SIRIUS-Modul den aptX® Codec und unterstützt die Bluetooth®-Profile HFP, A2DP, HSP und AVRCP. Ansteuern lässt sich das Modul von praktisch allen gängigen Windows-, Mac-, iOS- und Android-Geräten, sofern diese über einen eingebauten Bluetooth® 4.1 Sender verfügen. 

Am SIRIUS befinden sich neben dem Ein/Aus-Schalter noch drei Taster, mit denen sich die Lautstärke regeln (+/-) und die Musikwiedergabe mit Play/Pause steuern lässt. Dank des im SIRIUS integrierten Mikrofons können ULTRASONE Performance-Kopfhörer bei Bedarf auch als Drahtlos-Headsets verwendet werden.