Fluid Audio Focus Kopfhörer

Die jahrelange Erfahrung in der Entwicklung von Studiomonitoren war bei Fluid Audio der Wegbereiter für ein hochwertiges neues Kopfhörer-System für Tontechniker und Musikliebhaber.

Das FOCUS Kopfhörer-System ist das Ergebnis der Zusammenarbeit von Fluid Audio und den Machern von dSONIQ Realphones, die ihre Erfahrung mit Audio- und Wiedergabe-Software voll einbringen konnten.

Der FOCUS Studiokopfhörer hat ein schlankes, halboffenes und ohrumschließendes Design und wurde für Recording, Mixing und Mastering entwickelt. Er bietet aber auch beim entspannten Musikhören in der Freizeit ein fein auflösendes Klangbild. Wer einen professionellen Kopfhörer für den Studiogebrauch sucht, ist beim FOCUS goldrichtig, denn durch seinen tollen Tragekomfort und den selbstjustierenden Kopfbügel ist er auch bei langen Sessions ein bequemes und zuverlässiges Studiowerkzeug.

Die mitgelieferte dSONIQ-Fluid Audio Edition ermöglicht professionelles Mischen mit dem FOCUS in unterschiedlichsten Hörumgebungen. Die Realphones-Software simuliert dabei verschiedene Studioräume und bietet diverse Equalizer- und Monitor-Optionen. Dazu gehört unter anderem die Fluid Audio FX-Serie inklusive der FPX7. Damit steht jedem Producer sogar ohne Studiomonitore oder Tonregieraum eine breite Palette an Möglichkeiten zur Verfügung, mit denen er seinen Mix präzise beurteilen kann, damit er auch auf anderen Wiedergabesystemen nichts von seiner Qualität verliert.

Auch für professionelle Tontechniker eignet sich das FOCUS Kopfhörer-System mit seinen verschiedenen wählbaren virtuellen Studioumgebungen hervorragend.

Treibergröße: 50 mm Neodym
Design: halboffen, ohrumschließend
inkl. dSONIQ Realphones Software
Schalldruckpegel (nominal): > 90 dB
Frequenzbereich: 20 Hz bis 20 kHz
Impedanz: 32 Ω
inkl. 3 Meter Anschlusskabel mit
3,5 mm Stereo-Klinkenstecker
inkl. Transporttasche und Adapter
auf 6,35 mm TRS-Klinke
Gewicht: 400 Gramm