RØDE VXLR Pro

RØDE hat jetzt mit dem neuen „VXLR Pro“ einen Adapter im Programm, mit dem man nicht nur das VideoMic, HS2, Lavalier GO oder RØDELink LAV an einen XLR-Mikrofoneingang anschließen kann, sondern der mit seinem eingebauten Übertrager auch ein symmetrisches Ausgangssignal liefert, was die störungsfreie Verwendung langer XLR-Kabel erlaubt. Ideal zum Beispiel, wenn man das VideoMicro, VideoMic Pro oder VideoMic NTG als kabelgebundenes Tonangelmikro nutzen möchte. Außerdem ist, wie schon beim VXLR+, ein Spannungswandler von Phantomspeisung (12 – 48 V) auf 4 V Plugin-Power integriert.

Steckeradapter mit Übertrager und Spannungswandler
– 3,5 mm TRS-Buchse auf XLR3M
– integrierter Übertrager liefert symmetrisches Ausgangssignal
– erlaubt störungsfreien Betrieb auch mit langen Mikrofonkabeln
– integrierter Spannungswandler von Phantomspeisung (12-48 V) auf Plugin-Power (4 V)
– zum Anschluss von VideoMic, VideoMic GO, VideoMicro, VideoMic Pro, VideoMic Pro+ und
– VideoMic NTG an XLR-Mikrofoneingänge
– auch passend für HS2, RØDELink LAV und Lavalier GO
– TRS-Buchse mit Außengewinde zum Verriegeln (für Klinkenstecker mit Überwurfmutter)
– inkl. Befestigungsclip
– Abmessungen: 70 x 20 x 21 mm
– Gewicht: 84 g