Test LowBeats 09/2020 Precision Phono Pre-Amplifier

Fazit:

Mit dem Phono Pre-Amplifier landet der HiFi-Newcomer Fidelice einen echten Coup: Dank durchdachter Schaltungstechnik „designed by Rupert Neve“ setzt der Phono Pre-Amplifier in seiner Preisklasse klangliche Maßstäbe. In der Praxis punktet er durch kompakte Abmessungen, unkomplizierte Bedienung und robuste Konstruktion. Wer einen superb klingenden, zudem alltagstauglichen Phono-Preamp sucht, kann die für ihn fälligen 1.400 Euro kaum besser anlegen.